• Präsentation
  • Qualität
  • Standorte
  • Stärken

Die Groupe EMI beschäftigt  340 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 45 Millionen Euro. Zwei der zur Gruppe gehörenden Unternehmen in Frankreich und Rumänien konzentrieren sich auf die Be- und Verarbeitung von Metallen:

Metaseval und TDM sind beide spezialisiert auf Schneiden, Stanzen und Zusammenbau von metallischen Präzisionsteilen, hauptsächlich aus Aluminium, Stahl, Edelstahl und Kupfer mit Stärken zwischen 0,3 und 5 mm.

Mit diesen Aktivitäten sind sie in den verschiedenen Zweigen der Automobilindustrie vertreten: thermische Anlagen, Fahrgestelle, Antriebssysteme, Elektroniksysteme, Automobil-Sicherheitstechnik, Anzeigegeräte und digitale Armaturen/Cockpits. Die hergestellten Metallteile werden dann weltweit ausgeliefert, hauptsächlich an Automobilzulieferer.

Metaseval und TDM weiten ihre Aktivitäten auch auf andere Bereiche wie die Bürogeräte-, Haushaltsgeräte- und Erdölindustrie, aus.

In der Groupe EMI steht Qualität an erster Stelle. Wir engagieren uns für eine kompromisslose Einhaltung von Sicherheit, Konformität und Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen. Dies erfordert von allen Mitarbeitern ein intensives Engagement bei der Erreichung ihrer Qualitätsziele durch Umsetzung von Maßnahmen zum Schutz von Kunden und Anwendern.

In diesem Zusammenhang setzt die Groupe EMI ein internes Programm zur kontinuierlichen Verbesserung ihrer Tochtergesellschaften ein, insbesondere unter Einsatz des eigenen Qualitätsmanagements. Dadurch gewährleistet die Groupe EMI die Einhaltung eines hohen Qualitätsniveaus, das auch von ihren Partnern sehr geschätzt wird.

Metaseval und TDM sind zertifiziert nach ISO 9001, ISO 14001 und ISO TS 16949.

Metaseval SAS
Route de Dollon,
72390, Semur en Vallon, Sarthe, France
Tel : +33 2 43 93 67 17
Siret : 61980106100026

TDM SRL
Strada Bruxelles nr.13,
50165, Prejmer, Brasov, Romania
Tel : +40 268 516 517
Cui : RO 24094789
5

  • Unsere Professionalität ist bei Automobilzulieferern und Automobilherstellern gleichermaßen anerkannt
  • Nähe zu den west- und osteuropäischen Märkten
  • Präzise Kenntnisse im Bereich nicht eisenhaltiger Metalle in Stärken zwischen 0,3 und 5 mm
  • Ein hohes Präzisionsniveau bei der Herstellung komplexer Teile
  • Unsere Preise gehören zu den wettbewerbsfähigsten auf dem Markt
  • Produktionskapazitäten in kleinen und großen Stückzahlen
  • Beratung und Unterstützung im Projektmanagement
  • Optimierung der Designkonzepte und der technischen Aspekte
  • Organisation und Betrieb der Montagestraßen
  • Synergieeffekte bei den Aktivitäten in der Metallbearbeitung